wonisch.png 


Logoentwicklung Kuess ArchitekturImmobilien 

 

wonisch.png
 

Fanshop

Seidenschal

Besucher online

We have 128 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

7834838
HeuteHeute885
GesternGestern1406
Diese WocheDiese Woche826
Dieser MonatDieser Monat37276

Facebook


8. Runde Regionalliga Mitte 2020/21

Freitag, 02.10.2020, 19:00 Uhr
Koralmstadion

DSC Wonisch Installationen : SC Kalsdorf 4:0 (2:0)

Torschützen: Tisaj (14., 44.), Kober (80.), Urdl (93.)

 

Ankünder Gleichenberg

 

Imposanter Heimsieg

 

SPIELBERICHT:

 

 

Imposanter Heimsieg

 

DSC Wonisch Installationen : SC Kalsdorf 4:0 (2:0)

Torschützen: Tisaj (14., 44.), Kober (80.), Urdl (93.)

Ausschlüsse: Zisser (75.); Muhr (75.), Eskinja (82.)

 

DSC spielte mit: Steinbauer, Oparenovic, Zisser, Pistrich, Degen, Lipp, Schroll, Weitlaner (58. Kober), Urdl, Grubisic (76. Mesaric), Tisaj (84. Oswald)

Koralmstadion, 250 Zuseher, SR Kollegger

 

Für den DSC war es das dritte Spiel in sechs Tagen, welches am Freitag gegen den SC Kalsdorf über die Bühne ging. Die Deutschlandsberger fuhren zuletzt drei Unentschieden in Serie ein und wollten vor eigenem Publikum den lang ersehnten „Drei-Punkter“ holen. Nach 12 Minuten markierten die Hausherren die erste Torchance, als Niko Tisaj nach einem Lipp-Eckstoß freistehend zum Ball kam. Kalsdorf Torwart Waltl konnte aber mit einem guten Reflex entschärfen. Danach hatten auch die Gäste aus aussichtsreicher Position eine gute Chance. Die Kugel flog aber über das Tor.

 

Kleindienst

Jürgen Kleindienst beim Ehrenankick

 

Zwei Minuten später musste er jedoch das erste Mal hinter sich greifen. Gregor Grubisic sendete einen tollen Pass in den Offensivraum auf Tisaj, welcher dann zum Führungstreffer einschieben konnte. In weiterer Folge wollten die Gäste aus Kalsdorf nun auf den Ausgleichstreffer hinarbeiten. Die Meier-Elf ließ aber keine zwingenden Möglichkeiten zu. Kurz vor der Halbzeitpause konnte sie die Führung, zur Freude der anwesenden Fans, verdoppeln. Wieder war es Tisaj, der nach einem Urdl-Eckball via Lattenpendler per Kopf erfolgreich war.

 

Tisaj

Schnürte einen Doppelpack: Niko Tisaj

 

Die DSC-Akteure kamen durch einen Zwei-Tore Vorsprung mit breiter Brust aus der Kabine und wiesen auch nach Wiederbeginn mehr Torgefährlichkeit als die Gastmannschaft auf. Christoph Urdl setzte einen Freistoß knapp neben das Gehäuse der Schrigi-Elf (52.). Das Steirer-Derby wurde nun auch etwas hitziger. 15 Minuten vor Spielende gab es ein „Tätlichkeiten Duell“ zwischen DSC Verteidiger Pascal Zisser und Kalsdorfs Andre Muhr. Schiedsrichter Kollegger reagierte und stellte die beiden Streithähne frühzeitig vom Platz. Eine Minute später konnte sich Clemens Steinbauer im DSC-Tor durch einen parierten Freistoß in Szene setzen und den Anschlusstreffer vereiteln. Kurz darauf musste der Unparteiische wieder seine Karten auspacken. Nach einem Foul zeigte er dem Kalsdorf-Spieler Eskinja in der 82. Minute die gelb/rote Ampelkarte.

 

urdl

Effektives Offensivspiel von Christoph Urdl

 

Die DSC-Kicker waren nun auch numerisch im Vorteil und stellten in der 86. Minute auf 3:0. Eine 2 gegen 1 Situation konnte der Kalsdorf Keeper abwehren, jedoch war der eingetauschte Roland Kober zur Stelle und netzte ein. Kober lieferte auch in der Nachspielzeit den Assist für Christoph Urdl, der tütete mit seinem Torerfolg den beeindruckenden Heimsieg endgültig ein.

 

VierMalJubel

Die Landsberger konnten viermal jubeln

 

Zu erwähnen sei noch Dominik Oswald, welcher nach knapp 10-monatiger Verletzungspause in der 84. Spielminute wieder aufs Feld laufen durfte.

 

Christoph „Ladi“ Meier: Wenn man das dritte Spiel in sechs Tagen hat und dann zu Hause mit 4:0 gewinnt, kann man nur den Hut vor dieser Mannschaft ziehen. In dieser Woche hat man gesehen, dass jeder Spieler wichtig ist und jeder davon die Qualität hat in dieser Liga zu spielen. Ein großes Kompliment an den gesamten Kader, was in dieser Woche geleistet wurde.“

 

 

 

 

Suche

Tickets online kaufen:

 Ticketteer Tickets

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

INTERSPORT Logo CMYK 2017

dlbg_logo_mini

TDK neu