wonisch.png 


Logoentwicklung Kuess ArchitekturImmobilien 

 

wonisch.png
 

Fanshop

Seidenschal

Super Kids Cup 2022

k SKC2019 711. Super Kids Cup 

2. und 3. Juli 2022
 in 4 Alterklassen
Drittelfeld - 6+1 Spieler
 
Altersklassen:
U8/U9/U10/U11

Besucher online

We have 59 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

8502925
HeuteHeute106
GesternGestern1265
Diese WocheDiese Woche6186
Dieser MonatDieser Monat13903

Facebook

 


15. Runde Regionalliga Mitte 2021/22

Freitag, 22.10.2021, 19:30 Uhr
Koralmstadion

 

DSC Wonisch Installationen - UVB Vöcklamarkt 2:0 (2:0)

Grubelnik (16.), Grubisic (33.)

 Ungefährdeter Heimsieg

DSC Vöcklamarkt Plakat

SPIELBERICHT:

 Ungefährdeter Heimsieg

 

DSC Wonisch Installationen - UVB Vöcklamarkt 2:0 (2:0)

Grubelnik (16.), Grubisic (33.)

 

DSC spielte mit: Steinbauer, Oparenovic (K), Kolar Robnik, Lipp, Pistrich (69. Mesaric), Degen (77. Kleindienst), Grubelnik, Schroll, Grubisic (83. Weitlaner), Urdl (83. Muro Fernandez), Tisaj

Koralmstadion, 650 Zuseher, SR Omerhodzic

 

In der 15. Runde der laufenden Regionalliga Mitte Saison duellierte sich der DSC mit UVB Vöcklamarkt. Die Oberösterreicher sind bisher, wie die Deutschlandsberger, stets in der Region der Tabellenspitze zu finden. Daher hatte dieses Aufeinandertreffen auch den Charakter eines Topspiels. 

Nach wenigen Spielminuten konnten die Gäste den Ball schon im DSC Tor unterbringen. Der Treffer zählte aber aufgrund einer Abseitsstellung nicht. Gleich danach nahmen aber die Blau/Gelben das Zepter in die Hand, wenn auch ein Lipp Schuss aus der Distanz daneben ging. In Minute 16 dann ein sehenswerter Spielzug über die rechte Seite Richtung Strafraum, wo Gregor Grubisic abzog. Sein Versuch wurde von der Verteidigung der Gastmannschaft abgeblockt. Im Hinterhalt lauerte jedoch Jure Grubelnik auf seine Chance und traf zur Führung.

 

ungefährdet

Der DSC ließ in der Siegerfrage nie Zweifel aufkommen und dominierte das Geschehen

 

Das Führungstor beflügelte die Meier Elf, denn fortan hatte sie quasi zu 100% das Kommando in diesem Spiel. Nach 33 Minuten konnte Gregor Grubisic aus einem tollen Passspiel vom Mittelfeld heraus auf 2:0 stellen. Die Vöcklamarkter hatten nach ihrem Abseitstreffer zu Beginn nie mehr die Chance in den Deutschlandsberger Strafraum vorzudringen und so hatten die Landsberger nach 45 Minuten eine sichere Führung aufzuweisen.

Auch nach Wiederanpfiff spielten die Meier Männer in dieser Tonart weiter und konnten in der 53. Spielminute fast das dritte Tor erzielen. Christoph Urdl kam bis in den Strafraum, wo Gästetormann Schober parieren konnte. Der Nachschuss landete via Stange im Out.

 

Übersicht

Mit der notwendigen Übersicht und Ballkontrolle kamen die Blau/Gelben zum souveränen Erfolg

 

Grubisic hatte in der Endphase noch zwei Chancen um das Resultat zu erhöhen. Einmal ging die Kugel knapp am langen Eck vorbei, das andere Mal verhinderte die Querlatte. In der Nachspielzeit gab es noch einen Abseitstreffer für den DSC, welcher aber vom Schiedsrichterteam rechtzeitig abgepfiffen wurde. So blieben die 3 Punkte verdientermaßen in Deutschlandsberg.

 

Die DSC Spieler gaben die Herrschaft in diesem Duell nie auf. Nie hatten die ca. 700 Zuschauer im Koralmstadion das Gefühl, dass die Gäste hier nochmals für Spannung sorgen konnten. Abgebrühter Auftritt von Abwehr und Mittelfeld, garniert mit teilweisen Nadelstichen in der Offensive, daraus summierte sich der souveräne Auftritt der Meier Elf.

 

zu Null

 

Christoph „Ladi“ Meier: „Das war ein sehr souveräner Auftritt der Mannschaft, daher war der Sieg niemals in Gefahr. Obwohl der Gegner sehr tief stand kamen wir zu vielen Torchancen und eben auch zu den zwei Treffern. Wichtig, dass wir wieder einen 3er einfahren konnten nach zuletzt zwei sieglosen Spielen.“

 

Auf den DSC wartet nun eine intensive Woche. Am Nationalfeiertag ist man um 14 Uhr in der nächsten Runde des Steirercups in Tillmitsch zu Gast. Drei Tage später, 29.10.2021, steht in der Liga ein Auswärtsspiel beim SV Allerheiligen am Programm. Los geht´s um 19 Uhr

 

Suche

Tickets online kaufen:

 Ticketteer Tickets

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

INTERSPORT Logo CMYK 2017

dlbg_logo_mini

TDK neu

HMS