wonisch.png 


Logoentwicklung Kuess ArchitekturImmobilien 

 

wonisch.png
 

Fanshop

Seidenschal

Super Kids Cup 2022

1. DSC Juniors Hallencup

 

3.12. & 4.12. U13 - U17

10.12 & 11.12 U9 - U15

14.1. & 15.1.23 U7-U14

 

Besucher online

We have 85 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

8663995
HeuteHeute963
GesternGestern1325
Diese WocheDiese Woche8977
Dieser MonatDieser Monat4693

Facebook


1. Runde Regionalliga Mitte 2022/23

Freitag, 22.7.2022, 19:00 Uhr
Josko Arena Ried

Junge Wikinger SV Ried - DSC Wonisch Installationen 3:0 (3:0)

 

Auftaktniederlage in Ried

JW Ried DSC

 SPIELBERICHT:

 

Auftaktniederlage in Ried

Junge Wikinger SV Ried – DSC Wonisch Installationen 3:0 (3:0)

DSC spielte mit: Steinbauer, Lipp (K, 63. Pistrich), Kolar Robnik, Mesaric, Degen, Schroll, Fuchs, Urdl, Mestrovic, Galitekin (70. Leitinger), Tisaj

Josko Arena Ried, 150 Zuseher, SR Bögner

 

Startschuss in die Regionalliga Mitte Saison 2022/23. Die DSC Kicker waren in der ersten Runde in Ried zu Gast, wo man jüngst am letzten Spieltag der vergangenen Spielzeit gespielt hatte.

Die Deutschlandsberger mussten schon nach sieben Minuten einen Gegentreffer hinnehmen. Valentin Akrap war nach einer Flanke in den Strafraum zur Stelle und brachte die Oberösterreicher in Front. Nur wenige Minuten später war der Fehlstart für die Blau/Gelben perfekt. Durch ein Gestocher im Strafraum wurde der Ball zur Flipperkugel und gelang in den Hinterhalt, von wo Madritsch abzog und zum zweiten Treffer einnetzte. Nach dem zweiten Gegentreffer erholten sich die favorisierten DSC-Spieler langsam von der Schockstarre und fanden nun den Weg ins Spiel. Ein paar Eckbälle und einen Freistoß später, mussten die Meier-Männer allerdings erkennen, dass ihnen nichts Nennenswertes gelang. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit kam es für den DSC noch dicker. Djomande traf nach einem Konter zum 3:0. Damit war bereits vor dem Pausenpfiff eine Vorentscheidung seitens der Rieder gefallen.

 

Nach Wiederbeginn hatten die Gastgeber ob des großen Vorsprungs klar die breitere Brust. Clemens Steinbauer im DSC-Tor konnte nach einer Stunde mit einer sehenswerten Parade noch Schlimmeres verhindern. Seine Vorderleute konnten keine zwingenden Offensivaktionen herausspielen, um die Partie nochmals spannend zu machen. Die Jungen Rieder warteten nur noch auf etwaige Kontermöglichkeiten und konnten ihren Drei-Tore-Vorsprung aus Halbzeit Eins unggefährdet in drei Punkte zum Saisonstart verwandeln. Den Deutschlandsbergern gelang es in diesem Aufeinandertreffen nicht, die Innviertler zu gefährden und mussten die Rückreise mit leeren Händen antreten.

 

Am Freitag, 29.7.2022 19:00 Uhr, haben die DSC-Spieler im ersten Heimspiel dieser noch jungen Saison diese Niederlage wettzumachen. Als Gegner kommt der Aufsteiger SAK Klagenfurt ins Koralmstadion.

Suche

Tickets online kaufen:

 Ticketteer Tickets

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

INTERSPORT Logo CMYK 2017

dlbg_logo_mini

TDK neu

HMS