Besucher online

We have 200 guests and no members online

Besucher seit 07-2011

5572045
HeuteHeute4280
GesternGestern7667
Diese WocheDiese Woche48648
Dieser MonatDieser Monat109784

Facebook

 


 

Jugendbericht04foto bericht kw22 23

JAZ West A – U11 -Neuigkeiten – KW21+KW22
 

Superkids-Cup in Deutschlandsberg


Von Freitag, 17. Mai bis Sonntag 19. Mai, durfte die Mannschaft des JAZ WEST A -U11 beim diesjährigen SuperKidsCup 2019 im Deutschlandsberger Koralmstadion teilnehmen. Am Freitag kam die Mannschaft von Trainer Manfred Wallner geschlossen zum Hauptplatz und fieberte live mit, wie DSC Legende Gernot Fraydl und Sturm-Kicker Philipp Hosiner die Auslosung vornahm. Am Samstag ging es gleich in der Früh mit den Spielen los und die Zuseher und Fans konnten ihren Augen kaum glauben. Nach Siegen gegen SVU Liebenau (2:0), NK Precko (3:1), Sturm Graz (2:1) und OFK Zent Bijeljina ( 3:1) konnte sich das Team von Manfred Wallner hochverdient (2. Platz – punktegleich mit Sturm Graz)  für die Finalrunde am Sonntag qualifizieren. Nur gegen die GAK Juniors gab es eine knappe Niederlage. Am Sonntag lief es leider nicht mehr so gut und man merkte dem ganzen Team die Müdigkeit an. Schlussendlich erreichten die Blau/Gelben Nachwuchshoffnungen den tollen 6. Platz.
Fazit: Die Vorrunde am Samstag und der Sieg gegen den späteren Turnier-Sieger SK Sturm Graz (einzige Niederlage von Sturm im gesamten Turnier) wird den Spielern noch lange in Erinnerung bleiben. Am Sonntag ging der Mannschaft die Kraft einfach aus und somit geht der 6. Platz in Ordnung.

foto skc 2019

8. Runde: Schmerzliche Heimniederlage


JAZ West / A  -  NZS St. Martin/S. B  1:5 (0:4)
Tor: Michael Wallner (48.)


Die Vorzeichen verhießen nichts Gutes – Trainer Wallner standen nur 8 Spieler seines Kaders zur Verfügung, da Michael, Sebastian, Christoph und Jonas auf Schul- bzw. Sportwoche waren und erst beim Abschlusstraining wieder mittrainieren konnten.  In der 8. Runde kam es zum Aufeinandertreffen gegen die Alterskollegen von NZS St. Martin/S. B, welche sich für die Niederlage revanchieren wollten… Und das gelang der Mannschaft von Trainer Christoph Marx auch eindrucksvoll – Nach 15 Minuten stand es 0:4, was auch der Halbzeitstand war. Die Jungs von JAZ West kamen nie ins Spiel und verloren dann schlussendlich mit 1:5.

 

9. Runde: Knapper Sieg gegen starke Eibiswalder


SG Grenzland/Eibiswald A - JAZ West / A 0:1 (0:0)
Tor: Tobias Steirer (35.)

 

Nach einer guten Trainingswoche fand am Sonntag, 2. Juni 2019 das bereits vorletzte Meisterschaftsspiel auf der schönen Sportanlage in Pitschgau gegen SG Grenzland/Eibiswald A statt. Von Beginn an sahen die Zuseher ein großartiges Fußballspiel mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einer torlosen ersten Halbzeit konnten die Deutschlandsberger den Druck zu Beginn der zweiten Halbzeit erhöhen und erzielten nach einem schnell ausgeführten Freistoß das erlösende 0:1. Die Eibiswalder Alterskollegen gaben nicht auf und kamen auch zu schönen Chancen, welche unser Tormann Gabriel Wallner jedoch alle mit Bravour halten konnte. Nach 63x Minuten beendete der Schiedsrichter Christian Gedl die Partie und somit nahmen die Blau-Gelben 3 Punkte mit in die Bezirkshauptstadt.

 

Fazit: Die Zuseher sahen ein attraktives Spiel- von beiden Mannschaften gezeigt. Neben dem Spiel gegen Bärnbach sicher die beste Saison-Leistung gegen eine starke Mannschaft aus Eibiswald.

Suche

JAZ - West

       

          JAZ WEST Logo r     

Anreise Koralmstadion

stadion_47

Finde uns auf

FacebookTwitterYoutubeSTFV

Partnerverein

Bewegungsland Partnerverein 200x200px

Kuess Architektur

logo solartrading 3D RGB

Logo Hagebau und Sport2000 Wallner

dlbg_logo_mini

TDK neu